28.08.2013, von Kerstin Wigger

Verleihung des Sächsischen Fluthelfer-Ordens 2013

Am 24.08.2013 Auf dem Alten Flugplatz in Frankfurt Bonames

Im Juni wurden weite Teile Ostdeutschlands von einem nahezu unvorstellbaren Hochwasser heimgesucht. Mehr als 1000 Helferinnen und Helfer der unterschiedlichen Katastrophenschutz­organisationen aus Hessen waren in Sachsen und Sachsen-Anhalt im Einsatz, um den Men­schen dort zu helfen und noch größere Schäden abzuwenden.

Der sächsische Staatsminister Markus Ulbig und der hessische Minister des Inneren und für Sport, Herr Boris Rhein, haben am 24.08.2013 die Helferinnen und Helfer auf den Alten Flugplatz in Frankfurt Bonames eingeladen, um Ihnen den sächsischen Fluthelfer-Orden 2013 zu verleihen.

Vom THW Ortsverband Geisenheim wurden Kerstin Wigger, Jan Hardwiger (siehe Foto), Frank Etterwendt und Thomas Müller für ihren Einsatz geehrt.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: