19.11.2017, von TM

Ausbildung zum Erdbaumaschinenführer

Alle haben bestanden

Heute ging für fünf Helfer des OV Geisenheim und einen Helfer des OV Wiesbaden die Ausbildung zum Erdbaumaschinenführer mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung zu Ende.

Alle Kursteilnehmer haben die Prüfung bestanden und dürfen nun Erdbaumschinen wie Radlader, Kompaktbagger, Teleskoplader oder auch Hydraulikbagger fahren und bedienen.

Die Ausbildung fand an drei Wochenenden in mehr als 40 Stunden Theorie und Praxis statt.

Unterschiedlichste Aufgaben wie zum Beispiel das Beladen von LKW mit Schüttgut, verladen und versetzen von Paletten, wechseln der Anbaugeräte sowie verschiedenen Fahrmanöver wurden ausgiebig trainiert und erlernt.

Unser Dank gilt Wieland Wellner vom OV Bad Kreuznach für die Durchführung der Ausbildung sowie den Firmen Vollmer Baustoffe GmbH und Schöttner Gartenbau UG die uns freundlicherweise Maschinen und Übungsgelände zur Verfügung gestellt haben.

Wir wünschen unseren frischgebackenen Erdbaumaschinenführern allzeit unfallfreie Fahrt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: